You are currently viewing Ein ereignisreicher und wunderschöner Tag bei der Landesgartenschau in Fulda mit der Bürgerhilfe Neustadt

Ein ereignisreicher und wunderschöner Tag bei der Landesgartenschau in Fulda mit der Bürgerhilfe Neustadt

  • Beitrags-Kategorie:Begegnung
Trotz bedeckten Himmels begleitete uns die Vorfreude auf einen besonderen Tag, als wir uns am Freitagmorgen am KuBüZ trafen. Heute stand ein Ausflug mit sechs Seniorinnen zur Landesgarten­schau in Fulda auf dem Programm, und die Vorfreude war förm­lich greifbar. Gemeinsam fuhren wir mit dem Bürgerbus in die Domstadt Ful­da, wo uns ein wahres herbstliches Blumenparadies erwartete. Schon beim Betreten des Geländes wurden wir in der ersten Aus­stellungshalle von einer atemberaubenden herbstlichen Blumen­ausstellung überrascht. Die bunten Blumen und kunstvoll gestalteten Gärten auf dem weit­läufigen Gelände luden sofort zum Staunen und Verweilen ein. Unsere Seniorinnen waren von den prächtigen Blumenarrangements und den liebevoll gestalteten Gartenanlagen begeistert. Es war eine wahre Augenweide, zwischen den Blumenbeeten spazie­ren zu gehen und die verschiedenen Pflanzen zu bewundern. Nach einem gemeinsamen Mittagessen war ein weiterer Höhe­punkt des Tages der Besuch des 35. Sargenzeller Früchteteppichs. Dieses Kunstwerk, ein aus Samen und Körnern gelegtes Bild, war ein wahres Meisterwerk. Unsere Seniorinnen waren beeindruckt von der Detailverliebtheit und der Hingabe, die in dieses Bild mit dem Titel „Das Leben Jesu“, in ca. 1000 Arbeitsstunden geflossen waren. Der Tag verging wie im Flug, und wir genossen die gemeinsame Zeit mit vielen anregenden Gesprächen. Es war ein Tag voller Freude und Gemeinschaft, der von Frau Kolbe und Frau Obst (Bürgerhelferinnen) sowie Frau Schmerberg (Koordinatorin) be­gleitet wurde. Als wir uns auf den Rückweg nach Neustadt machten, waren sich alle einig: Dieser Ausflug zur Landesgartenschau in Fulda war ein unvergessliches Erlebnis! Angeregt wurden bereits Pläne für wei­tere Fahrten geschmiedet.